Aktienfokus
MPC sehr schwach

MPC Capital haben am Dienstag deutliche Verluste hinnehmen müssen. Die Beteiligungsgesellschaft hat wie zuvor prognostiziert weniger Eigenkapital platziert als im Vorjahr.

dpa-afx FRANKFURT. MPC Capital haben am Dienstag deutliche Verluste hinnehmen müssen. Die Beteiligungsgesellschaft hat wie zuvor prognostiziert weniger Eigenkapital platziert als im Vorjahr. Die Aktie verlor bis 10.15 Uhr 2,06 Prozent auf 71,90 Euro, der MDax gab im Vergleich 0,56 Prozent auf 7 656,00 Punkte nach.

Das eingeworbene Eigenkapital sei 2005 von 1,093 Mrd. Euro im Vorjahr auf 974 Mill. Euro gesunken, teilte die im MDax gelistete Gesellschaft am Dienstag in Hamburg mit. Damit lag das platzierte Eigenkapital im Rahmen der angegebenen Bandbreite von 950 Mill. bis einer Milliarde Euro.

Ein Analyst meinte, dass es am Markt immer einige höhere Erwartungen gebe. "Manche haben wohl dennoch mit 1,5 Mrd. Euro gerechnet", hieß es weiter. Zudem drücke die allgemein negative Stimmung am Markt den Kurs./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%