Aktienfokus
MTU-Titel verlieren nach enttäuschendem Ausblick

Die Aktien von MTU Aero Engines sind am Donnerstagvormittag etwas gesunken. Der Triebwerkhersteller hatte am Morgen die Zahlen des Jahres 2005 vorgelegt. Vor allem zum Ausblick äußerten sich die Händler eher enttäuscht. Die Aktien fielen bis 10.20 Uhr um 0,82 Prozent auf 29,04 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien von MTU Aero Engines sind am Donnerstagvormittag etwas gesunken. Der Triebwerkhersteller hatte am Morgen die Zahlen des Jahres 2005 vorgelegt. Vor allem zum Ausblick äußerten sich die Händler eher enttäuscht. Die Aktien fielen bis 10.20 Uhr um 0,82 Prozent auf 29,04 Euro. Der MDax lag leicht im Plus, er stieg um 0,38 Prozent auf 8 691,82 Punkte.

Den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr nahmen Händler verhalten auf. Während der Umsatzausblick im Rahmen der Erwartungen liege, sei die Ergebnisprognose enttäuschend, sagte ein Börsianer. Ein anderer Marktteilnehmer nannte den Ausblick vorsichtig, während die Zahlen seiner Einschätzung nach insgesamt gemischt ausfielen.

Der Gewinn von MTU soll sich nach Angaben des Unternehmens 2006 von knapp 33 auf 70 Mill. Euro verdoppeln. Den Umsatz will das Unternehmen auf 2,35 Mrd. Euro steigern. Für das vergangene Geschäftsjahr meldete MTU einen Umsatz von 2,15 Mrd. Euro und damit einen Anstieg von zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Überschuss sprang von 0,2 Mill. auf 32,9 Mill. Euro. Pro Aktie soll eine Dividende von 0,73 Euro ausgeschüttet werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%