Aktienfokus
Premiere fest

Aktien von Premiere haben am Montag deutliche Gewinne verzeichnet und waren einer der stärksten Werte im MDax. Gegen 10.55 Uhr legten die Titel 1,67 Prozent auf 9,73 Euro zu - zeitweise standen sie sich mit einem Plus von mehr als drei Prozent an der Index-Spitze.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Premiere haben am Montag deutliche Gewinne verzeichnet und waren einer der stärksten Werte im MDax. Gegen 10.55 Uhr legten die Titel 1,67 Prozent auf 9,73 Euro zu - zeitweise standen sie sich mit einem Plus von mehr als drei Prozent an der Index-Spitze. Der Index mittelgroßer Werte stand hingegen mit 0,45 Prozent bei 7 663,73 Punkten im Minus.

Händler verwiesen zum einen auf einen Artikel im "Euro am Sonntag", demzufolge der Bezahlsender Kooperationen mit Kabelbetreibern plant. Möglich sei ein Austausch von Kundendaten, aber auch eine Zusammenarbeit bei der Neukundengewinnung. "Solche Aussagen helfen der Aktie, zudem ist sie technisch interessant", kommentierte ein Marktteilnehmer. Ausserdem gewinne der neue Bundesliga-Sender Arena hauptsächlich Kunden, die vorher noch kein Pay-TV besessen haben. "Also können sie nicht von Premiere kommen", so der Experte weiter. Somit scheinen die Auswirkungen für den Bezahlsender vielleicht nicht so schlimm zu sein, wie zunächst gedacht.

Aber auch andere Zukunftsgedanken treiben den Kurs an, Premiere bleibe der ideale Übernahmekandidat, sagte ein Händler. "In Deutschland gibt es in Bezug auf die Technik und den Inhalt nichts vergleichbares". Man könne durchaus Ideen entwickeln, wer sich alles für dieses Netzwerk interessiert. "Für die Telekom wäre ein Kauf von Premiere mit Sicherheit eine interessante Option, zumal sie mit T-Online auch wieder das Internetgeschäft im Boot haben", erklärt der Experte weiter. Durch eine Übernahme könnte die Deutsche Telekom alles in einem Paket anbieten: Telefon, Fernsehen und Internet. Wenn dann noch der Preis und der Service stimme, sei das ein starker Wettbewerbsvorteil.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%