Aktienfokus
QSC fest - weitere Großkunden

QSC-Aktien haben am Dienstag nach Vorlage endgültiger Zahlen einen Kurssprung gemacht. Bis 11.45 Uhr entfernten sich die Papiere des Telekomanbieters jedoch etwas wieder vom Tageshoch bei 4,53 Euro und gewannen nur noch 1,36 Prozent auf 4,48 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. QSC-Aktien haben am Dienstag nach Vorlage endgültiger Zahlen einen Kurssprung gemacht. Bis 11.45 Uhr entfernten sich die Papiere des Telekomanbieters jedoch etwas wieder vom Tageshoch bei 4,53 Euro und gewannen nur noch 1,36 Prozent auf 4,48 Euro. Dagegen fiel der TecDax um 1,57 Prozent auf 654,63 Punkte.

QSC hat mit der amerikanischen Einzelhandelskette Toys 'R' Us einen weiteren Großkunden gewonnen. Das Unternehmen bestätigte zudem seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr.

"Die Nachrichten von QSC sind nicht schlecht, aber auch nicht wirklich überraschend", sagte Analyst Jochen Reichert von SES Research. Der Experte bestätigte den Titel auf "Halten" mit einem Kursziel von 4,20 Euro.

Ähnlich äußerte sich ein Aktienhändler: "Das sind ganz nette Mitteilungen von QSC, allerdings reichen sie nicht aus, um in dem schwachen Umfeld den QSC-Kurs nachhaltig und deutlicher anzutreiben."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%