Aktienfokus
Salzgitter vorbörslich fester

Salzgitter-Aktien sind am Montag nach Vorlage einer unerwartet guten Jahresbilanz im vorbörslichen Handel gestiegen. Lang & Schwarz stellten Titel des Stahl- und Röhrenherstellers gegen 8.55 Uhr zwischen 61,50 und 62,00 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Salzgitter-Aktien sind am Montag nach Vorlage einer unerwartet guten Jahresbilanz im vorbörslichen Handel gestiegen. Lang & Schwarz stellten Titel des Stahl- und Röhrenherstellers gegen 8.55 Uhr zwischen 61,50 und 62,00 Euro. Am Freitag waren sie bei 60,71 Euro aus dem Handel gegangen. Der Gesamtmarkt wird fester erwartet.

Die Zahlen sind durch die Bank besser als erwartet", sagte ein Händler am Montagmorgen. Charttechnisch habe die Aktie nahe ihres Rekordhochs zwar "einiges Aufwärtspotenzial". Allerdings könnten die Jahreszahlen - getreu dem Motto "sell on good news" - auch Anlass zum Verkauf bieten.

Ein weiterer Händler äußerte sich ähnlich: Die Zahlen des MDax-Unternehmens seien zwar besser ausgefallen als erwartet, allerdings sei der Kurs bereits am Freitag gestiegen. Die Börsenbriefe "Prior" und "Platow Brief" hatten bereits am Freitag eine positive Überraschung in Aussicht gestellt. Dies dürfte nun den Schwung der Aktie bremsen, so der Händler.

Salzgitter steigerte Umsatz und Gewinn im vergangenen Jahr stärker als von Experten erwartet. 2006 rechnet der Stahlhersteller mit einem "spürbaren verminderten" Gewinn vor Steuern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%