Aktienfokus
SAP sehr fest an Dax-Spitze

SAP-Aktien haben am Donnerstag laut Händlern von einem positiven Analystenkommentar profitiert. Der Software-Titel setzte sich gegen 10.40 Uhr mit plus 2,33 Prozent auf 167,25 Euro an die Dax-Spitze. Zugleich stieg der Leitindex um 0,81 Prozent auf 5 670,99 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. SAP-Aktien haben am Donnerstag laut Händlern von einem positiven Analystenkommentar profitiert. Der Software-Titel setzte sich gegen 10.40 Uhr mit plus 2,33 Prozent auf 167,25 Euro an die Dax-Spitze. Zugleich stieg der Leitindex um 0,81 Prozent auf 5 670,99 Punkte.

Marktteilnehmer verwiesen übereinstimmend auf eine positive Studie von Merrill Lynch. Die Anlaysten der US-Investmentbank hatten das Kursziel für die SAP-Papiere von 200 auf 230 Euro erhöht und die Einstufung mit "Buy" bestätigt. Ein Händler sagte mit Blick auf die Studie: "Das neue Merrill-Lynch-Kursziel impliziert ein Aufwärtpotenzial von rund 37 Prozent - so etwas hören die Märkte natürlich gern."

Nach Einschätzung der US-Experten steht die Softwareindustrie mit der neuen Service orientierten Architektur (SOA) vor einem entscheidenden Wandel. SAP sei eines der wenigen Unternehmen, das über ausreichend Entwicklungskapazitäten verfügt, um mit dem Wandel Schritt zu halten. Dieser werde zudem die Branchenkonsoldierung beschleunigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%