Aktienfokus
Stada sehr fest

Stada-Aktien haben am Donnerstag nach Bekanntgabe der endgültigen Jahreszahlen zugelegt und sich auf einen der vorderen Plätze im MDax geschoben.

dpa-afx FRANKFURT. Stada-Aktien haben am Donnerstag nach Bekanntgabe der endgültigen Jahreszahlen zugelegt und sich auf einen der vorderen Plätze im MDax geschoben. Gegen 10.35 Uhr gewannen die Titel 2,64 Prozent auf 35,00 Euro, der Index der mittelgroßen Werte legte im Vergleich 0,66 Prozent auf 8 656,00 Punkte zu.

Für Analyst Thomas Brenning von der Helaba Trust war insbesondere die Zusammensetzung der Ergebnisse positiv. "Trotz hoher Sonderfaktoren und Vertriebskosten war die Ertragsqualität sehr gut", sagte der Experte. Auch der Optimismus von Stada zur künftigen Entwicklung der operativen Marge wirke sich positiv aus.

Händler bezeichneten die Zahlen als "wie erwartet". Allerdings habe die Aktie nach den jüngsten Verlusten ein gewisses Erholungspotenzial.

Der Generikahersteller hatte nach einer deutlichen Umsatz- und Gewinnsteigerung im vergangenen Jahr in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres ein zweistelliges Erlöswachstum verbucht. Für 2006 bestätigte Konzernchef Hartmut Retzlaff mit einer überproportionalen Ertragssteigerung den jüngsten Ausblick.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%