Aktienfokus
Standard Life startet über Ausgabepreis

Aktien von Standard Life sind bei ihrem Börsendebut am Montag erfolgreich gestartet und haben über ihrem Ausgabepreis von 230 Pence notiert. Der erste Kurs lag bei 245,00 Pence. Gegen 11.00 Uhr wurden die Titel des britischen Versicherers mit 243,75 Pence gehandelt.

dpa-afx LONDON. Aktien von Standard Life sind bei ihrem Börsendebut am Montag erfolgreich gestartet und haben über ihrem Ausgabepreis von 230 Pence notiert. Der erste Kurs lag bei 245,00 Pence. Gegen 11.00 Uhr wurden die Titel des britischen Versicherers mit 243,75 Pence gehandelt. Der Ftse-100-Index verlor unterdessen 0,31 Prozent auf 5 870,70 Punkte.

"Die Aktie stößt auf reges Interesse, das zeigt der steigende Kurs", sagte Analyst Mikir Shah von Fox-Pitt, Kelton. Fondsmanager schienen sich einzudecken, nachdem sie nicht die gewünschte Anzahl Aktien zugeteilt bekamen. Die Titel seien drei- bis vierfach überzeichnet gewesen, der Ausgabepreis lag am unteren Ende der Spanne von 210 bis 270 Pence. Nach dem IPO ist Standard Life der fünftgrößte börsennotierte Versicherer und gilt als Kandidat für den britischen Leitindex.

Sollten institutionelle Investoren weiter ihre Positionen aufstocken, könne das den Kurs bis auf 250 Pence hochtreiben, sagte Shah. Auf diesem Niveau biete allerdings die Aktie von Friends Provident einen höheren Wert. Allerdings könnte der Kurs nach Ansicht von weiteren Analysten auch von anhaltenden Übernahmespekulationen nach oben getrieben werden. Bereits im April gab Standard Life bekannt, dass ein Angebot für einen Teilverkauf oder eine Komplettübernahme abgelehnt worden sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%