Aktienfokus
Thomson mit Kurssprung

Aktien von Thomson haben sich am Montag mit einem Kurssprung an die Spitze des CAC 40 gesetzt. Angetrieben von Übernahmefantasien kletterten die Aktien bis 10.25 Uhr um 7,05 Prozent auf 16,40 Euro. Der französische Leitindex gab hingegen 0,45 Prozent auf 5 195,40 Zähler ab.

dpa-afx PARIS. Aktien von Thomson haben sich am Montag mit einem Kurssprung an die Spitze des CAC 40 gesetzt. Angetrieben von Übernahmefantasien kletterten die Aktien bis 10.25 Uhr um 7,05 Prozent auf 16,40 Euro. Der französische Leitindex gab hingegen 0,45 Prozent auf 5 195,40 Zähler ab.

Händler verwiesen auf Übernahmespekulationen angestossen durch einen Pressebericht in der Zeitung "The Business". Demzufolge hätten US-Investmentbanken ein Übernahmeangebot in Höhe von fünf Mrd. Euro für den französischen Elektronikkonzern gemacht.

Analysten von CM-CIC Securities halten eine fremdkapitalfinanzierte Übernahme für wahrscheinlich, solche Überlegungen habe es bereits im vergangenen Jahr gegeben. Ein solcher Pressebericht dürfte daher die Spekulationen weiter anheizen. Thomson lehnte einen Kommentar hingegen ab, so "The Business" weiter. Eine Unternehmenssprecherin habe die Neuigkeiten als "Marktspekulation" abgetan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%