Aktienfokus
United Internet sehr fest - Aktienrückkauf

Titel von United Internet haben sich am Dienstag von ihrem frühen Kursrutsch von rund sieben Prozent erholt und zuletzt deutlich zugelegt. Ein angekündigter Aktienrückkauf des Internetdienstleisters ließ den Kurs kräftig in die Höhe springen. Geplant sei der Rückkauf von bis zu zwei Mill.

dpa-afx FRANKFURT. Titel von United Internet haben sich am Dienstag von ihrem frühen Kursrutsch von rund sieben Prozent erholt und zuletzt deutlich zugelegt. Ein angekündigter Aktienrückkauf des Internetdienstleisters ließ den Kurs kräftig in die Höhe springen. Geplant sei der Rückkauf von bis zu zwei Mill. Aktien oder 3,21 Prozent des Grundkapitals, teilte das Unternehmen mit.

Gegen 10.30 Uhr legten die Papiere um 7,48 Prozent auf 44,57 Euro zu - das Tagestief hatte bei 37,76 Euro gelegen. Der TecDax baute in einem sich erholenden Marktumfeld seine Vortagesverluste teilweise ab und gewann 2,05 Prozent auf 640,95 Punkte. Am Vortag hatten die Aktien nach der Entscheidung der Bundesnetzagentur zum DSL-Großhandel der Deutschen Telekom bereits kräftige Verluste erlitten.

Nach Ansicht der Citigroup hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur kaum negative Auswirkungen auf die Entwicklung des Internetdienstleisters. Zudem seien die DSL-Rabatte aufgrund der unsicheren Situation von Anfang an nicht in den Prognosen enthalten gewesen, so die Citigroup. Die Analysten bestätigten daher in einem Kommentar vom Dienstag ihre Einschätzung mit "Buy" und dem Kursziel von 70 Euro. Der Internetdienstleister habe zudem gezeigt, dass er nicht nur vom DSL-Geschäft abhängig sei.

Ähnlich positiv äußerten sich die Experten von equinet. Aufgrund der sehr guten Ergebnisse des ersten Quartals gebe es keinen Grund, die Schätzungen für das laufende Geschäftsjahr zu revidieren. Zudem habe der Vorstandschef Ralph Dommermuth die Ziele für 2006 bekräftigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%