Aktienfokus: Volkswagen etwas fester

Aktienfokus
Volkswagen etwas fester

Die Aktien von Volkswagen haben sich am Freitag etwas fester entwickelt. Der Autokonzern gibt Analystenkreisen zufolge im Tagesverlauf überraschend vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 bekannt. "Der Markt rechnet mit guten Zahlen", sagten Händler.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien von Volkswagen haben sich am Freitag etwas fester entwickelt. Der Autokonzern gibt Analystenkreisen zufolge im Tagesverlauf überraschend vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 bekannt. "Der Markt rechnet mit guten Zahlen", sagten Händler. VW-Papiere gewannen gegen 10.15 Uhr um 0,85 Prozent auf 51,05 Euro. Der Dax gab zeitgleich um 0,31 Prozent auf 5 725,87 Zahler nach.

"Die Aktien waren bereits am Vortag stark wegen der Spekulationen", sagte ein Händler. Ähnlich äußerten sich andere Börsianer. Ein Händler sagte, er rechne nicht damit, dass die VW-Zahlen wie beim französischen Autobauer Peugeot Citroen schlecht ausfallen werden. Seiner Einschätzung nach sich bei VW das besondere Augenmerk auf das Geschäft in China richten.

Europas größter Autokonzern hat nach Einschätzung von Analysten im vergangenen Jahr dank erheblicher Sparanstrengungen ein deutlich besseres Ergebnis eingefahren als noch 2004. Von dpa-AFX befragte Analysten rechnen im Durchschnitt mit einem Umsatzanstieg von 88,963 Mrd. Euro auf 94,21 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis nach Sondereinflüssen dürfte auf 2,46 Mrd. Euro steigen. Im Jahr 2004 hatte Volkswagen noch ein operatives Ergebnis von 1,62 Mrd. Euro erzielt. Unter dem Strich dürfte Volkswagen einen Überschuss von 872,57 Mill. Euro ausweisen, nach 716 Mill. im Vorjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%