Aktienplatzierung noch in diesem Jahr geplant
Tipp24 strebt an die Börse

Die Tipp24 AG, Deutschlands Marktführer für Lotto im Internet aus Hamburg, strebt an die Börse. Wie das Handelsblatt aus Firmenkreisen erfuhr, ist eine Aktienplatzierung noch in diesem, spätestens im nächsten Jahr geplant. Dies sei abhängig von der Lage der Kapitalmärkte, hieß es.

lip HAMBURG. Das Lotto-Unternehmen setzte 2004 brutto 154 Mill. Euro um. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) lag bei mehr als drei Mill. Euro. Die Gesellschaft verfügt über 1,2 Millionen registrierte Kunden. Tipp24 wurde im September 1999 von Marc Peters und Jens Schumann gegründet. Die Firma beschäftigt in Deutschland und Spanien mehr als 100 Mitarbeiter. Sie bietet fast alle staatlichen Lotterieprodukte an. Ein Firmensprecher wollte den Börsengang nicht kommentieren. Er verwies auf eine Pressekonferenz am 1. September. Dort sollen wichtige Pläne des Unternehmens vorgestellt werden, sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%