Aktien
Allianz nach optimistischem Ausblick vorbörslich gefragt

Allianz haben am Freitag nach einem optimistischen Ausblick von Vorstandschef Michael Diekmann vorbörslich an Wert gewonnen. Allianz-Chef Diekmann hatte angekündigt, er sei zuversichtlich die für 2005 gesetzten operativen Ziele der einzelnen Sparten zu übertreffen.

dpa-afx FRANKFURT. Allianz haben am Freitag nach einem optimistischen Ausblick von Vorstandschef Michael Diekmann vorbörslich an Wert gewonnen. Allianz-Chef Diekmann hatte angekündigt, er sei zuversichtlich die für 2005 gesetzten operativen Ziele der einzelnen Sparten zu übertreffen. Beim Wertpapierhandelshaus Lang & Schwarz wurden die Kurse am Morgen zwischen 110,90 und 111,40 Euro gestellt. Am Vortag hatte die Aktie 0,23 Prozent auf 109,85 Euro verloren. Das Düsseldorfer Wertpapierhandelshaus erwartet unterdessen einen gut behaupteten Dax-Start .

"Das sieht sehr sehr gut aus", sagte Kepler-Analyst René Locher in einer ersten Reaktion. "Es bleibt ein starkes Resultat, auch wenn man die Details sieht." Die Schaden-Kosten-Quote (combined ratio) sei nach seiner Erwartung der Haupttreiber für den Gewinn. Nachdem er bislang mit vier Mrd. Nettogewinn für 2005 gerechnet habe, werde er möglicherweise seine Gewinnprognose anheben. "Ich sehe keine Schwäche im zweiten Halbjahr. Unter den einzelnen Geschäftsbereichen sei lediglich die Dresdner Bank hinter seinen Erwartungen geblieben, da ihr Handelsergebnis auf 127 Mill. Euro zurückgegangen sei. "Das könnte Diskussionen aufkommen lassen, ob die Allianz das Bankgeschäft braucht."

Mit der Vorlage der Details zum abgelaufenen Quartal habe Allianz extrem positive Zahlen für alle Segmente vorgelegt, urteilte HVB-Analyst Lucio Di Geronimo. Er werde deshalb im Tagesverlauf seine Prognosen und sein Kursziel anheben, kündigte der Experte an. In der Versicherungsbranche habe die Allianz inzwischen Vorbildfunktion erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%