Aktien
Allianz vorbörslich fest - Händler: 'exzellente Zahlen'

Allianz-Aktien haben am Mittwoch nach den am Vorabend überraschend vorgelegten Zahlen vorbörslich zugelegt. Bei Lang & Schwarz wurde der Titel vor Börsenstart zwischen 108,02 und 108,52 Euro gestellt. Am Vorabend hatte er 2,41 Prozent auf 106,40 Euro gewonnen.

dpa-afx FRANKFURT. Allianz-Aktien haben am Mittwoch nach den am Vorabend überraschend vorgelegten Zahlen vorbörslich zugelegt. Bei Lang & Schwarz wurde der Titel vor Börsenstart zwischen 108,02 und 108,52 Euro gestellt. Am Vorabend hatte er 2,41 Prozent auf 106,40 Euro gewonnen.

Der Finanzkonzern hat zwischen April und Juni erneut von einem sehr guten Geschäft im wichtigsten Geschäftsfeld Schaden- und Unfallversicherung profitiert und wie schon im ersten Quartal die Analystenerwartungen übertroffen. Der Überschuss sei vergleichbar um 65 Prozent auf 1,39 Mrd. Euro geklettert, teilte das Unternehmen überraschend am Dienstagabend in München mit. Von dpa-AFX befragte Experten hatten mit einem Gewinn von 1,076 Mrd. Euro gerechnet. Der operative Gewinn sei von 2,0 Mrd. Euro auf 2,37 (Prognose: 1,9) Mrd. Euro geklettert.

Zu der positiven Entwicklung hätten alle Geschäftssegmente beigetragen, hieß es. Im wichtigsten Geschäftsfeld, der Schaden- und Unfallsparte, sei die Schaden-Kosten-Quote (combined ratio) von 92,8 Prozent im Vorjahr auf 89,8 Prozent gefallen. Analysten hatten hier mit einem leichten Anstieg gerechnet. Je niedriger die Schaden-Kosten-Quote ist, desto profitabler arbeitet eine Versicherung in diesem Bereich. Früheren Aussagen der Allianz entspricht ein Prozentpunkt bei der combined ratio in etwa einem Gewinn von rund 100 Mill. Euro.

Aktienhändler bewerteten das Zahlenwerk ebenfalls positiv. "Die Daten sehen durch die Bank deutlich besser als erwartet aus", sagte ein Marktteilnehmer. So seien Überschuss und operativer Gewinn sehr stark ausgefallen. Vor allem in der Schaden- und Unfallversicherung habe sich die Combined Ratio überraschend stark verbessert. Aus technischer Sicht dürfte das jüngste Hoch bei 107,54 Euro in Angriff genommen werden.

Ein anderer Börsianer sprach von "exzellenten Zahlen". Die Allianz-Aktie habe nun "gute Chancen, ein neues Jahreshoch zu erreichen".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%