Aktien
Allianz vorbörslich fester - Deutsche stuft hoch - US-Gericht

Nach einem positiven Analystenkommentar haben Allianz-Aktien am Montag vorbörslich zugelegt. Lang & Schwarz stellte die Aktien bei 83,77 zu 84,27 Euro nach einem Freitag-Schluss bei 83,38 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Nach einem positiven Analystenkommentar haben Allianz-Aktien am Montag vorbörslich zugelegt. Lang & Schwarz stellte die Aktien bei 83,77 zu 84,27 Euro nach einem Freitag-Schluss bei 83,38 Euro.

Händler erklärten die Kursgewinne der Allianz übereinstimmend mit einer Studie der Deutschen Bank. Die Experten hatten den Versicherungstitel von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Das Kursziel wurde in einer Studie vom Montag von 90,40 auf 100,00 Euro erhöht. Der Titel habe sich seit Jahresbeginn um rund 20 Prozent schwächer als die Branche entwickelt. Die sei merkwürdig, da die Profitabilität operativ robust sei und sich sogar noch verbessere.

Weniger beachtet wurde indes eine Meldung in der "Financial Times Deutschland" (FTD), wonach sich die Allianz und ihre US-Tochter Fireman's Fund zusammen mit drei anderen Versicherern in Kalifornien gegen den Vorwurf der illegalen Zahlung von Sonderprovisionen an Makler wehren müssen. Die Anwaltsfirma Anderson Kill & Olick beantragte am Freitag bei Richter Richard Kramer vom San Francisco Superior Court, das Gericht möge die Versicherer anweisen, die Höhe der bisherigen Sonderzahlungen auszuweisen und diese Praxis künftig einzustellen. Die Allianz wollte laut "FTD" zum laufenden Verfahren nicht Stellung nehmen. Das Urteil wird für Anfang 2005 erwartet.

Als "wenig kursrelevant" bewertete ein Aktienhändler zudem die Nachricht, dass Deutschlands größter Lebensversicherer Allianz Leben im kommenden Jahr nicht mit einer weiter sinkenden Verzinsung für Lebensversicherungen rechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%