Aktien
Altana knapp behauptet - Positive Konzernaussagen stützen

Positive Aussagen zu den Jahresprognosen von Altana haben die Aktie des Pharma-und Spezialchemieunternehmens am Montagmorgen gestützt. Als eines der prozentual kleinsten Verlierer gab das Papier bis 10.45 Uhr um 0,42 Prozent auf 47,01 Euro nach. Zuvor hatte es sich zeitweise bis auf 47,64 Euro verteuert. Der Dax gab um 1,11 Prozent auf 3 866,97 Punkte nach.

dpa-afx FRANKFURT. Positive Aussagen zu den Jahresprognosen von Altana haben die Aktie des Pharma-und Spezialchemieunternehmens am Montagmorgen gestützt. Als eines der prozentual kleinsten Verlierer gab das Papier bis 10.45 Uhr um 0,42 Prozent auf 47,01 Euro nach. Zuvor hatte es sich zeitweise bis auf 47,64 Euro verteuert. Der Dax gab um 1,11 Prozent auf 3 866,97 Punkte nach.

"Die nach oben eingeengte Prognose-Spanne für den Überschuss unterstützt die Altana-Aktie", sagte ein Händler der Commerzbank. Der Wert habe zudem in den vergangenen Wochen zu den Verlierern gehört, weshalb sich nun Investoren wieder verstärkt mit dem Papier eindecken würden. Ein weiterer Händler sagte, dass die Aussagen zum Ergebnis insgesamt dennoch "keine große Überraschung" beinhalten würden.

Altana rechnet für 2004 mit einem Gewinnzuwachs auf Nettobasis am oberen Ende der bisher kommunizierten Spanne von fünf bis sieben Prozent. Das Vorsteuerergebnis dürfte 600 Mill. Euro erreichen, hatte Vorstandschef Nikolaus Schweickart der "Financial Times Deutschland" (Montagausgabe) gesagt. Der Umsatz werde um acht bis neun Prozent zulegen statt wie bisher prognostiziert um sieben bis zehn Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%