Aktien
Altana starten sehr schwach - Verzögerung bei Roflumilast

Altana-Aktien haben am Donnerstag laut Händlern wegen einer Verzögerung beim Zulassungsantrag für das Atemwegsmedikament Roflumilast an Wert verloren. Die Papiere des Pharmakonzerns verloren bis 9.30 Uhr 5,20 Prozent auf 41,00 Euro und waren damit mit Abstand am Index-Ende.

dpa-afx FRANKFURT. Altana-Aktien haben am Donnerstag laut Händlern wegen einer Verzögerung beim Zulassungsantrag für das Atemwegsmedikament Roflumilast an Wert verloren. Die Papiere des Pharmakonzerns verloren bis 9.30 Uhr 5,20 Prozent auf 41,00 Euro und waren damit mit Abstand am Index-Ende. Der Dax legte dagegen um 0,77 Prozent auf 3 958,83 Punkte zu. Altana verwies zur Begründung auf Probleme bei der Patientenrekrutierung.

Die Verschiebung des Genehmigungsantrags für den potenziellen Blockbuster kommt einem Aktienhändler zufolge "unerwartet" und wirkt belastend. "Die Aktie reagiert immer sehr sensibel auf Nachrichten zu Roflumilast und Alvesco", hieß es bei der alpha Wertpapierhandels AG. Zu den neuen Fristen gebe es nach der erneuten Verschiebung keine Aussage, was zusätzlich auf die Stimmung drücke. Insgesamt passe die Nachricht in die zuletzt ohnehin negative Nachrichtenlage zu Altana. Aus charttechnischer Sicht sei die Aktie nun angeschlagen, nachdem die Unterstützungszone zwischen 42,00 und 42,50 Euro unterschritten wurde.

Alexander Groschke, Aktienanalyst bei der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP), sagte in einem ersten Kommentar: "Die Begründung für die Verschiebung klingt plausibel. Allerdings ist es nicht die erste Verschiebung und Skepsis wächst." Die mit "Outperformer" bestätigte Empfehlung basiere darauf, dass der Absatz von Pantoprazol nicht vor dem Patentablauf abbricht und das Alvesco sowie Roflumilast zugelassen werden und ein Markterfolg bringen. Falle eine Säule weg, seien Rating und Kursziel bei 60,00 Euro nicht mehr haltbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%