Analyse
Abschaffung von EADS-Doppelspitze am wahrscheinlichsten

MÜNchen (dpa-AFX Broker) - Die HVB hält in der Krise des europäischen Raumfahrt- und Rüstungskonzerns EADS die Abschaffung der deutsch-französischen Doppelspitze für das wahrscheinlichste von drei Szenarien.

MÜNchen (dpa-AFX Broker) - Die HVB hält in der Krise des europäischen Raumfahrt- und Rüstungskonzerns EADS die Abschaffung der deutsch-französischen Doppelspitze für das wahrscheinlichste von drei Szenarien. Sie wäre am positivsten für die Kursentwicklung, schreibt Analyst Stefan Halter in einer Studie vom Montag. Der Experte bestätigte die EADS-Papiere mit "Outperform" und einem Kursziel von 31 Euro.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Ersetzung des Mit-Vorstandschefs Noel Forgeard durch einen anderen Franzosen. Als unwahrscheinlichstes Szenario, das auch negativ für den Kurs wäre, sieht Halter eine unveränderte Doppelspitze bei einer gleichzeitigen Verschmelzung von EADS und Airbus.

Verlierer bei einer Abschaffung der doppelten Führungsspitze wären Forgeard sowie Airbus-Vorstandschef Gustav Humbert, die beide ihre Ämter abgeben müssten. Profitieren würde davon Tom Enders als dann alleiniger Konzernleiter. Bei personellen Veränderungen in der Doppelspitze sieht Halter den Eurocopter-Vorstandschef Fabrice Bregier oder Louise Gallois - Vorstandschef der staatlichen Bahngesellschaft Sncf und bereits im EADS-Vorstand vertreten - als wahrscheinlichsten Nachfolger für Forgeard.

Der Analyst rechnet nicht damit, dass EADS sich hinter Forgeard stellen könnte. Eine Verschmelzung von EADS und Airbus wäre zu begrüßen, da dies die Entscheidungswege verkürzen und Krisen wie die derzeitige um die verspätete Auslieferung des Airbus A380 verhindern würde, so Halter weiter.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der Aktie, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%