Analyse
Analyse-Flash: Berenberg Bank hebt Manz Automation auf „Hold“; Ziel 54,50 Euro

Die Berenberg Bank hat die Einstufung für die Papiere von Manz Automation von "Sell" auf "Hold" sowie das Kursziel von 43,00 auf 54,50 Euro angehoben.

dpa-afx HAMBURG. Die Berenberg Bank hat die Einstufung für die Papiere von Manz Automation von "Sell" auf "Hold" sowie das Kursziel von 43,00 auf 54,50 Euro angehoben. Er habe aufgrund neuer Auftragseingänge im Wert von insgesamt 15 Mill. Euro sowie der kürzlich positiven Stimmung in der Solarbranche die Einstufung für den deutschen Anbieter für Automatisierungslösungen angehoben, schrieb Analyst Lars Dannenberg in einer Studie vom Donnerstag. Der Großteil dieser Aufträge käme aus China sowie ein Folgeauftrag aus Taiwan. Dank dieser Entwicklung betrage der Orderbestand derzeit 65,3 Mill. Euro, so der Experte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%