Analyse
Analyse-Flash: Commerzbank belässt Arcelormittal auf „Hold“

Die Commerzbank hat Arcelormittal nach Unternehmensprognosen für das dritte Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 19,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat Arcelormittal nach Unternehmensprognosen für das dritte Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 19,00 Euro belassen. Im zweiten Vierteljahr habe der Stahlkonzern die Prognosen lediglich erfüllt und der Ausblick auf die kommenden drei Monate enttäusche, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer Studie vom Mittwoch. Schachel wird seine Prognose für den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) für das dritte Quartal 2009 voraussichtlich auf 1,60 Mrd. Dollar senken, sie für das gesamte Jahr aber unverändert lassen. Die Markterwartungen dürften um etwa zehn Prozent sinken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%