Analyse
Analyse-Flash: Commerzbank belässt Bayer auf „Buy“

Die Commerzbank hat Bayer nach Bekanntgabe von Verzögerungen bei der Zulassung des Mittels Xarelto in den USA auf "Buy" mit einem Kursziel von 49,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat Bayer nach Bekanntgabe von Verzögerungen bei der Zulassung des Mittels Xarelto in den USA auf "Buy" mit einem Kursziel von 49,00 Euro belassen. Der Pharmakonzern habe die Einreichung aller Unterlagen bei der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA frühestens für das Schlussviertel 2009 angekündigt, während er bisher mit dem dritten Quartal gerechnet habe, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer Studie vom Mittwoch. Eine Zulassung des Gerinnungshemmers vor Mitte 2010 erscheine nun unwahrscheinlich. An seinen Prognosen für das Medikament habe sich jedoch nichts geändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%