Analyse
Analyse-Flash: Commerzbank belässt Eon nach Zahlen auf „Hold“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Eon nach Zahlen auf "Hold" und das Kursziel auf 30,00 Euro belassen. Das Neunmonatsergebnis habe leicht über den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Tanja Markloff in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Eon nach Zahlen auf "Hold" und das Kursziel auf 30,00 Euro belassen. Das Neunmonatsergebnis habe leicht über den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Tanja Markloff in einer Studie am Mittwoch. Auf Basis der vorgelegten Zahlen sehe sie kaum Chancen für signifikante Änderungen an ihren Prognosen. Angesichts des schwierigen Marktumfeldes halte sie an ihrer zurückhaltenden Beurteilung des Versorgers fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%