Analyse
Analyse-Flash: Commerzbank lässt Deutsche Telekom auf „Hold“

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Einstufung für die Deutsche Telekom nach den jüngsten Beschlüssen der Regulierungsbehörde auf "Hold" und das Kursziel auf 10,00 Euro belassen.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Einstufung für die Deutsche Telekom nach den jüngsten Beschlüssen der Regulierungsbehörde auf "Hold" und das Kursziel auf 10,00 Euro belassen. Die 16-prozentige Kürzung der Mobilfunk-Terminierungsentgelte (MTR) für eine Dauer von 20 Monaten habe im Großen und Ganzen ihren Erwartungen entsprochen, schrieb Analystin Heike Pauls in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Da im Festnetzbereich die Gebühren zur Entbündelung von Teilnehmeranschlussleitungen (ULL) für weitere zwei Jahre praktisch stabil blieben, sei mit einer Margenerholung bei den alternativen Netzbetreibern vorerst nicht zu rechnen. Der Konsolidierungsdruck bleibe hoch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%