Analyse
Analyse-Flash: Commerzbank senkt Deutsche Post auf „Hold“

Die Commerzbank hat die Aktie der Deutschen Post von "Add" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 11,00 auf 12,00 Euro angehoben. Die Post sei gut aufgestellt und dürfte bei einer wirtschaftlichen Erholung davon profitieren, schrieb Analyst Frank Skodzik in einer Studie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktie der Deutschen Post von "Add" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 11,00 auf 12,00 Euro angehoben. Die Post sei gut aufgestellt und dürfte bei einer wirtschaftlichen Erholung davon profitieren, schrieb Analyst Frank Skodzik in einer Studie vom Montag. Im Aktienkurs dürfte dies aber nach der deutlichen Kurssteigerung in den vergangenen sechs Monaten bereits weitgehend berücksichtigt sein. Investoren dürften daher den Fokus von nun an stärker auf die Risiken im wichtigen Briefgeschäft richten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%