Analyse
Analyse-Flash: Commerzbank senkt Gerresheimer auf „Hold“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Gerresheimer von "Buy" auf "Hold" gesenkt, das Kursziel aber von 20,00 auf 22,00 Euro angehoben.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Gerresheimer von "Buy" auf "Hold" gesenkt, das Kursziel aber von 20,00 auf 22,00 Euro angehoben. Aufgrund des in den vergangenen Monaten deutlich gestiegenen Aktienkurses sehe er derzeit keinen Kurstreiber, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer Studie vom Freitag. Er prognostiziert für das Spezialverpackungsunterne hmen schwache Drittquartalszahlen. Fraglich sei, ob beim Lagerabbau der Pharmakunden ein Ende in Sicht ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%