Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank belässt adidas auf „Sell“

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für adidas nach Zahlen zum zweiten Quartal und vor einer Telefonkonferenz auf "Sell" und das Kursziel auf 20,50 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Einstufung für adidas nach Zahlen zum zweiten Quartal und vor einer Telefonkonferenz auf "Sell" und das Kursziel auf 20,50 Euro belassen. Insgesamt hätten die Zahlen des Sportartikelherstellers positiv überrascht, wenngleich die Bruttomargen enttäuschend ausgefallen seien, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer Studie vom Mittwoch. Am Ausblick habe sich kaum etwas geändert. Allerdings seien die Ziele für die US-Tochter Reebok erneut nach unten korrigiert worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%