Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank erhöht Ziel für Prosieben auf 10,50 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von Pro Sieben Sat Eins von 9,50 auf 10,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von Pro Sieben Sat Eins von 9,50 auf 10,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. In Konjunkturphasen wie der gegenwärtigen entwickelten sich Medienwerte üblicherweise gut, schrieb Analyst Mark Braley in einer Branchenstudie am Mittwoch. Bislang seien die Bewertungen noch vernünftig. Bei den TV-Sendern gehöre Prosieben zu seinen Favoriten. Umsatz-Zuwächse könnten sich im ersten Halbjahr 2010 eins zu eins in den Gewinnen niederschlagen. Außerdem schüre die Übernahme von NBC durch Comcast Übernahmefantasien in diesem Sektor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%