Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank hebt Hochtief auf „Buy“

Die Deutsche Bank hat Hochtief von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft und das Kursziel von 41,00 auf 67,00 Euro angehoben. Der Baukonzern komme relativ unbeschadet durch die Krise, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat Hochtief von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft und das Kursziel von 41,00 auf 67,00 Euro angehoben. Der Baukonzern komme relativ unbeschadet durch die Krise, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer Studie vom Mittwoch. Der Auftragsbestand sei auf Rekordniveau, zudem seien die Finanzen sehr stabil und positive Effekte durch das Konjunkturprogramm zu erwarten. Dies schaffe eine solide Basis für eine weiterhin gute Kursentwicklung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%