Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank hebt Ziel für Bilfinger Berger auf 51 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Bilfinger Berger nach der angekündigten Übernahme von MCE von 48,00 auf 51,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Bilfinger Berger nach der angekündigten Übernahme von MCE von 48,00 auf 51,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Strategisch sei die Übernahme äußerst sinnvoll, da eine starke Marktstellung in Österreich aufgebaut werde, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer Studie vom Mittwoch. Zudem werde die Kundenbasis diversifiziert und das konzerninterne Wissen über industriebezogene Servicedienstleistungen weiter gesteigert. Insgesamt handele es sich um einen weiteren Schritt, um das Gewicht der Dienstleistungssparte relativ zum Bausegment zu vergrößern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%