Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank hebt Ziel für Deutsche Börse auf 58 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien der Deutschen Börse vor Quartalszahlen von 50,00 auf 58,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien der Deutschen Börse vor Quartalszahlen von 50,00 auf 58,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres dürfte sich die hohen Fixkosten bemerkbar gemacht haben und der Gewinn je Aktie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Drittel gesunken sein, schrieb Analyst Alexander Hendricks in einer am Donnerstag vorgelegten Studie. Über den gesamten Zyklus hinweg sollten sich die hohen Fixkosten aber positiv auf die Gewinnentwicklung auswirken. Die "Buy"-Einstufung reflektiere die langfristigen Wachstumserwartungen aufgrund eines Umsatzanstiegs durch neue Produkte und eine wachsende Kundenbasis.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%