Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank hebt Ziel für Santander auf 14 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Santander nach einer Investorenveranstaltung von 12,50 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Santander nach einer Investorenveranstaltung von 12,50 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Finanzkonzern verfüge über eine gute Kapitalausstattung und eine attraktive regionale Gewinndiversifizierung, schrieb Analyst Carlos Berastain Gonzalez in einer Studie vom Mittwoch. Zudem sei die Marge vor Rückstellungen hoch - ein kritischer Faktor für die Erzielung weiterer Marktanteilszuwächse. Die Santander-Aktie, die zu den Favoriten der Deutschen Bank zähle, sei deutlich unterbewertet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%