Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank senkt Aixtron auf „Hold“

Die Deutsche Bank hat Aixtron vor Zahlen von "Buy" auf "Hold" heruntergestuft, aber das Kursziel von 4,50 auf 5,80 Euro angehoben. Grund sei die starke Kursentwicklung seit Anfang März, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat Aixtron vor Zahlen von "Buy" auf "Hold" heruntergestuft, aber das Kursziel von 4,50 auf 5,80 Euro angehoben. Grund sei die starke Kursentwicklung seit Anfang März, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer Studie am Mittwoch. Er rechne mit einem soliden Quartalsergebnis des Spezialmaschinenbauers. Das Unternehmen habe seinen Marktanteil 2008 voraussichtlich ausgebaut und sogar die wichtige Marke von 70 Prozent übersprungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%