Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank senkt Ziel für K+S auf 35 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für K+S nach Vertragsabschlüssen des Wettbewerbes IPC in Indien von 41,00 auf 35,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für K+S nach Vertragsabschlüssen des Wettbewerbes IPC in Indien von 41,00 auf 35,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Analystin Virginie Boucher-Ferte geht in einer am Dienstag vorgelegten Studie nur noch von einem Preis von 460 Dollar je Tonne für Kali ab der zweiten Jahreshälfte aus. Zudem dürfte die Volumenerholung langsamer ablaufen als zuvor angenommen und die Auslastung erst 2012 wieder nahe 100 Prozent liegen. Trotz langfristig attraktiver Fundamentaldaten für die Düngemittelindustrie sei es für einen Einstieg noch zu früh. Auch seien die Markterwartungen noch zu hoch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%