Analyse
Analyse-Flash: Equinet hebt Postbank auf „Hold“

Equinet hat Aktien der Postbank von "Sell" auf "Hold" und das Kursziel von 19,00 auf 22,00 Euro angehoben.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat Aktien der Postbank von "Sell" auf "Hold" und das Kursziel von 19,00 auf 22,00 Euro angehoben. Es sei wahrscheinlich, dass die Deutsche Bank innerhalb der kommenden 16 Monate ein Übernahmeangebot für den restlichen Streubesitz abgebe, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie am Dienstag. Der dabei zu zahlende Dreimonats-Durchschnittspreis liege gegenwärtig bei 22,00 Euro pro Aktie. Mit Blick auf die Fundamentaldaten geht der Analyst davon aus, dass die Zahlen der Postbank für das dritte Qaurtal nochmals ziemlich schwach ausfallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%