Analyse
Analyse-Flash: Equinet senkt Allianz auf „Hold“

Equinet hat die Einstufung für Allianz von "Accumulate" auf "Hold" gesenkt und das Kursziel auf 86,00 Euro belassen. Die Titel hätten das von ihm festgelegte Kursziel erreicht, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Einstufung für Allianz von "Accumulate" auf "Hold" gesenkt und das Kursziel auf 86,00 Euro belassen. Die Titel hätten das von ihm festgelegte Kursziel erreicht, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Dienstag. Kurzfristig könne er weder positive noch negative Einflussfaktoren auf den Aktienkurs erkennen. Die Drittquartalszahlen dürften von dem positiven Kapitalmarktumfeld profitieren, allerdings könnten negative Überraschungen aufgrund der weiterhin hohen Schaden-/Kostenquote nicht ausgeschlossen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%