Analyse
Analyse-Flash: Goldman Sachs hebt Novo Nordisk auf „Buy“

Goldman Sachs hat Novo Nordisk angesichts der Diskussion um das Sanofi-Aventis-Diabetesmittel "Lanuts" von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 330,00 auf 350,00 dänische Kronen angehoben.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat Novo Nordisk angesichts der Diskussion um das Sanofi-Aventis-Diabetesmittel "Lanuts" von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 330,00 auf 350,00 dänische Kronen angehoben. Die negative Berichterstattung und die Sorgen um Lantus dürften voraussichtlich den Absatz des Mittels beeinträchtigen - davon könnte das Novo- Nordisk-Konkurrenzprodukt "Levemir" profitieren, schrieben die Analysten in einer Studie am Mittwoch. Dies gelte auch, wenn das von den Franzosen vertriebene Diabetesmittel Lantus nicht nachgewiesenermaßen das Krebsrisiko erhöhe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%