Analyse
Analyse-Flash: Goldman Sachs senkt Bilfinger auf „Neutral“

Goldman Sachs hat Bilfinger Berger nach der Quartals-Bilanzsaison von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 62,60 auf 61,00 Euro gesenkt.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat Bilfinger Berger nach der Quartals-Bilanzsaison von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 62,60 auf 61,00 Euro gesenkt. Die Quartalszahlen der Unternehmen aus dem europäischen Bausektor seien uneinheitlich ausgefallen, wobei Baukonzerne tendenziell besser abgeschnitten hätten als Baustoff-Firmen, schrieb Analyst Eshan Toorabally in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Er bevorzuge nach wie vor Unternehmen mit einer hohen Rendite auf das investierte Kapital und hohem Engagement in den wachstumsstarken Schwellenländern. Die Abstufung von Bilfinger Berger reflektiere die überdurchschnittlichen Kursgewinne in letzter Zeit, die das Aufwärtspotenzial gegenüber anderen Branchenwerten begrenzten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%