Analyse
Analyse-Flash: Goldman Sachs senkt LSE-Ziel auf 920 Pence

Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien der London Stock Exchange (LSE) nach Einführung der neuen Gebührenstruktur für britische Aktien von 1 000,00 auf 920,00 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien der London Stock Exchange (LSE) nach Einführung der neuen Gebührenstruktur für britische Aktien von 1 000,00 auf 920,00 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Die Halbjahresergebnisse hätten gezeigt, dass die Einbußen aufgrund der neuen Gebührenstruktur höher ausgefallen seien als vom Börsenbetreiber prognostiziert, schrieb Analyst Chris Turner in einer Studie vom Montag. In der Kurszielabsenkung spiegelte sich die jüngste Entwicklung der Handelsvolumina und des Marktanteils von LSE wider.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%