Analyse
Analyse-Flash: HSBC hebt Ziel für Deutsche Post auf 14 Euro

Die HSBC hat das Kursziel für Deutsche Post von 11,00 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Logistikkonzern sei besser positioniert als seine Wettbewerber, schrieb Analyst Robin Byde in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Die HSBC hat das Kursziel für Deutsche Post von 11,00 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Logistikkonzern sei besser positioniert als seine Wettbewerber, schrieb Analyst Robin Byde in einer Studie vom Freitag. Zudem weise die Post eine gute Liquiditätslage sowie ein verschlanktes Dienstleistungsportfolio auf. Entscheidend werde sein, inwieweit das Unternehmen seine Kosten senken könne, um das sinkende Briefvolumen zu kompensieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%