Analyse
Analyse-Flash: HSBC hebt Ziel für Deutsche Telekom auf 8 Euro

Die HSBC hat das Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 7,50 auf 8,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Für die problematische Situation von T-Mobile USA gebe es keine optimale Lösung, schrieb Analyst Dominik Klarmann in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die HSBC hat das Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 7,50 auf 8,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Für die problematische Situation von T USA-Mobile gebe es keine optimale Lösung, schrieb Analyst Dominik Klarmann in einer Studie vom Dienstag. Der vor diesem Hintergrund diskutierte Zusammenschluss mit Sprint bringe große Herausforderungen mit sich. Die Kurszielerhöhung basiere auf gestiegenen Prognosen und gesunkenen Eigenkapitalkosten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%