Analyse
Analyse-Flash: HSBC senkt Ziel für Stada von 27 auf 14 Euro

HSBC hat das Kursziel für die Aktien von Stada Arzneimittel nach Zahlen von 27 auf 14 Euro reduziert, die Einstufung jedoch auf "Neutral" belassen. Es seien aktuell keine positiven Signale zu erwarten, schrieb Analyst Christian Packebusch in einer Studie vom Montag.

dpa-afx DÜSSELDORF. HSBC hat das Kursziel für die Aktien von Stada Arzneimittel nach Zahlen von 27 auf 14 Euro reduziert, die Einstufung jedoch auf "Neutral" belassen. Es seien aktuell keine positiven Signale zu erwarten, schrieb Analyst Christian Packebusch in einer Studie vom Montag. Sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnzahlen dürften auf kurze Sicht weiterhin unter Druck stehen und es fehle an Kurstreibern für die Aktien. Aufgrund dessen senkte Packebusch seine Schätzungen signifikant. Die Zahlen des vierten Quartals selbst seien leicht unter seinen Erwartungen geblieben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%