Analyse
Analyse-Flash: Independent Research hebt Intel-Ziel auf 17,50 Dollar

Independent Research hat das Kursziel für Intel nach der Übernahme des Softwareanbieters Wind River Systems von 16,50 auf 17,50 Dollar angehoben und die Einstufung auf "Akkumulieren" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat das Kursziel für Intel nach der Übernahme des Softwareanbieters Wind River Systems von 16,50 auf 17,50 Dollar angehoben und die Einstufung auf "Akkumulieren" belassen. Mit der Akquisition unternehme Intel einen weiteren Schritt zur Erschließung von Märkten außerhalb des Kerngeschäfts, schrieb Analyst Jens Hasselmeier in einer Studie vom Freitag. Er begrüße die Übernahme nicht nur hinsichtlich der Erweiterung der Zielmärkte, sondern auch mit Blick auf die Erweiterung des Softwarebestands. Darüber hinaus expandiere Intel im Kerngeschäft weiterhin in dynamisch wachsende Nischenmärkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%