Analyse
Analyse-Flash: Independent Research hebt Philips auf „Reduzieren“

Independent Research hat die Einstufung für Philips Electronics nach Veröffentlichung der Zweitquartalszahlen von "Verkaufen" auf "Reduzieren" und das Kursziel von 10,50 auf 11,50 Euro angehoben.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat die Einstufung für Philips Electronics nach Veröffentlichung der Zweitquartalszahlen von "Verkaufen" auf "Reduzieren" und das Kursziel von 10,50 auf 11,50 Euro angehoben. Auf der Umsatzebene seien die Zahlen im Rahmen seiner Erwartungen ausgefallen, schrieb Analyst Rossen Koev in einer Studie vom Montag. Auf der Ergebnisebene habe der Konzern überraschend einen Nettogewinn verzeichnen können. Er überarbeitete entsprechend seine Prognosen und hob den Gewinn pro Aktie für die Gesamtjahre 2009 und 2010 an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%