Analyse
Analyse-Flash: Jpmorgan belässt Ericsson auf „Underweight“

Jpmorgan hat die Einstufung für Ericsson nach Zahlen und dem bestätigten Übernahmeangebot für das Mobilfunkgeschäft von Nortel auf "Underweight" belassen.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat die Einstufung für Ericsson nach Zahlen und dem bestätigten Übernahmeangebot für das Mobilfunkgeschäft von Nortel auf "Underweight" belassen. Der Netzausrüster habe seine Erwartungen für den Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) im zweiten Quartal verfehlt, schrieb Analyst Rod Hall in einer Studie vom Freitag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%