Analyse
Analyse-Flash: Jpmorgan hebt Deutsche-Post-Ziel auf 15,3 Euro

Jpmorgan hat das Kursziel für die Deutsche Post vor Quartalszahlen von 14,80 auf 15,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat das Kursziel für die Deutsche Post vor Quartalszahlen von 14,80 auf 15,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Lage dürfte sich für den Logistikkonzern im dritten Quartal unter anderem dank Kostensenkungen entspannt haben, schrieb Analyst Damian Brewer in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Brewer prognostiziert einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 354 Mill. Euro und hebt gleichzeitig seine Gewinnprognose je Aktie für 2010 um sieben Prozent an. Die noch zu lösenden Probleme im Briefgeschäft würden vom Kurs mehr als ausreichend reflektiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%