Analyse
Analyse-Flash: Jpmorgan hebt Infineon auf „Overweight“ und Ziel auf 3,30 Euro

Jpmorgan hat Infineon von "Underweight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 1,50 auf 3,30 Euro angehoben. Der Technologiekonzern habe mittlerweile mehr Optionen zur Refinanzierung, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat Infineon von "Underweight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 1,50 auf 3,30 Euro angehoben. Der Technologiekonzern habe mittlerweile mehr Optionen zur Refinanzierung, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer Studie vom Dienstag. Kostensenkungen, eine bessere Umsatzentwicklung im Segment Drahtlose Kommunikation und die stabilisierte Nachfrage im Automobilbereich erhöhten die Erwartungen hinsichtlich der Liquiditätsausstattung. Das Unternehmen sei nun in der Lage eine Wandelanleihe zu begeben. Deren Erfolg vorausgesetzt, werde im weiteren Jahresverlauf lediglich eine Kapitalerhöhung von circa zehn Prozent notwendig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%