Analyse
Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Eon auf „Neutral“

Jpmorgan hat Eon nach Quartalszahlen von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber auf 32,00 Euro belassen. Der Energiekonzern dürfte einer der langfristigen Gewinner im Gas- und Stromsektor werden, schrieb Analyst Chris Rogers in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat Eon nach Quartalszahlen von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber auf 32,00 Euro belassen. Der Energiekonzern dürfte einer der langfristigen Gewinner im Gas- und Stromsektor werden, schrieb Analyst Chris Rogers in einer Studie vom Freitag. Kurzfristig mangele es aber an weiteren Kurstreibern. Eine Erhöhung der niedrigen Unternehmensprognosen sei möglich, aber vor dem Schlussquartal 2009 unwahrscheinlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%