Analyse
Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 10,30 Euro

Jpmorgan hat das Kursziel für die Aktien der Deutschen Telekom nach Zahlen von 10,50 auf 10,30 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der Bonner Konzern habe ein durchwachsenes Quartalsergebnis vorgelegt, schrieb Analyst Hannes Wittig in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat das Kursziel für die Aktien der Deutschen Telekom nach Zahlen von 10,50 auf 10,30 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der Bonner Konzern habe ein durchwachsenes Quartalsergebnis vorgelegt, schrieb Analyst Hannes Wittig in einer Studie am Mittwoch. Er hält die Unternehmensziele weiterhin für ehrgeizig. Das Management sei allerdings zuversichtlich, die Margen im US-Geschäft stabil halten und den operativen Gewinn im zweiten Halbjahr steigern zu können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%