Analyse
Analyse-Flash: Kepler belässt Continental auf „Hold“

Kepler hat Continental nach einem Pressebericht über einen "Reverse Takeover" von Schaeffler durch Continental auf "Hold" belassen. Strategisch wäre ein Zusammenschluss beider Unternehmen unter dem Conti-Dach sinnvoll, schrieb Analyst Michael Raab in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Kepler hat Continental nach einem Pressebericht über einen "Reverse Takeover" von Schaeffler durch Continental auf "Hold" belassen. Strategisch wäre ein Zusammenschluss beider Unternehmen unter dem Conti-Dach sinnvoll, schrieb Analyst Michael Raab in einer Studie vom Mittwoch. Kurzfristig überwiege aber das Risiko einer Kapitalerhöhung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%