Analyse
Analyse-Flash: Krones-Ausblick stößt auf geteiltes Echo, Zahlen wie erwartet

Der Getränkeabfüllanlagen-Hersteller Krones ist am Donnerstagmorgen mit seinen Zahlen auf geteiltes Echo bei den Händlern gestoßen.
  • 0

dpa-afx FRANKFURT. Der Getränkeabfüllanlagen-Hersteller Krones ist am Donnerstagmorgen mit seinen Zahlen auf geteiltes Echo bei den Händlern gestoßen. Während ein Börsianer nach den Äußerungen zum anhaltenden Preisdruck und dem vorsichtigeren Ausblick für das kommende Jahr mit einem gewissen Druck auf die Aktie rechnet, nannte ein weiterer Börsianer den Ausblick "vorsichtig optimistisch". Die Zahlen für das abgelaufene Quartal lagen indes im Rahmen der Erwartungen.

Kommentare zu " Analyse: Analyse-Flash: Krones-Ausblick stößt auf geteiltes Echo, Zahlen wie erwartet"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%